Foto: Elisabetta Benassi from the film "Tutti morimmo a stento" 2004

Kammerensemble Neue Musik Berlin, Vokalsolisten
Daniel Gloger, Musikalische Einstudierung
Timo Kreuser, Musikalische Leitung

Michael von zur Mühlen, Szenische Einrichtung
Elisabetta Benassi, Video
Lothar Baumgarte, Raum/Licht
Svenja Gassen, Kostüme
Thomas Seelig, Klangregie/Live-Elektronik
Elisabetta Benassi, Video

Barbara Gstaltmayr, Produktionsleitung
Ines Thomas Almeida, Regieassistenz


Katia Guedes, Andrea Chudak, Ruth Rosenfeld, Estelle Lefort (Soprano)

Anna Charim, Regina Jakobi (Mezzosoprano)

Kyoung-Ran Won, Claudia von Hasselt (Contralto)

Volker Nietzke, Eloi Prat i Morgades, Florian Just (Tenor)

Andreas Fischer, Martin Gerke, Simon Robinson (Bass)



Preis Fonds Experimentelles Musiktheater NRW 2006

Preis “Music Theater Now” ITI Berlin 2008.

 

Der Sonne entgegen

Szenisches Konzert für 14 Stimmen, Blechblasensemble und
Live-Elektronik (2007, rev. 2009) UA der Neufassung

Musik: Lucia Ronchetti       Text: Steffi Hensel

Premiere: 21. März 2010

Sophiensaele Berlin

MaerzMusik

Eine Autorenproduktion in Zusammenarbeit mit MaerzMusik | Berliner Festspiele und Sophiensaele, gefördert durch Hauptstadtkulturfonds, Kunststiftung NRW, NRW KULTURsekretariat/Fonds Experimentelles Musiktheater, Deutscher Musikrat, Initiative Neue Musik Berlin, Berliner Künstlerprogramm des DAAD und Istituto Italiano di Cultura Berlino
Auftragswerk Fonds Experimentelles Musiktheater | UA Gelsenkirchen, 12.5.2007